Topographic's YESnews
Mitreden, diskutieren, informieren: Das deutsche YESForum http://www.yesforum.de/

News

We are all YES music....have fun with it, it was created to be enjoyed, not judged on any level, I believe it is part of the 'oneness' we all crave....I'm a YES fan as well..much love....jon               August 2009



27.05.2024

Nach ihrer oft sehr gut besuchten und in Deutschland nahezu ausverkauften Europa-Tour spielen YES noch bis zum 4. Juni Konzerte im UK. Dort ist, im Gegensatz zu den Festland-Konzerten, auch wieder Roger Dean mit dabei. Reviews waren überwiegend gut bis sehr gut, die Setlist variierte nicht:

www.setlist.fm/setlists/yes-63d6bef7.html




25.03.2024

Neue erschienene Alben aus dem YES-Kosmos:

Rick Wakeman – Live at the London Palladium 2023 (16.02.24, Fragile Records)

4 CD-Box, Aufnahme der beiden Konzerte vom 22.&23.02. 2023 mit dem ERE und dem English Chamber Choir

Disc 1: The Six Wives of Henry VIII

Disc 2: The Myths and Legends of King Arthur and the Knights of the Round Table

Disc 3: Classic YES

Disc 4: Journey to the Centre of the Earth

https://www.rwcc.com/notices/palladium2023.php

 

The Prog Collective – Dark Encounter (29.03.23, Purple Pyramid)

Billy Sherwoods Projekt diesmal u.a. mit Patrick Moraz und zwei alten Titeln mit Rick Wakeman.

https://theprogcollective.bandcamp.com/album/dark-encounters

 

Mark Wingfield – The Gathering (22.03.24)

feat. Gary Husband, Asaf Sirkis, Tony Levin, Percy Jones

https://markwingfield-moonjune.bandcamp.com/album/the-gathering-feat-gary-husband-asaf-sirkis-tony-levin-percy-jones

  


12.02.2024

YES planen 2024 nach der Europatour eine weitere US-Tour im Herbst. Laut Billy Sherwood ist es möglich, dass das für 2024 angekündigte neue Album dann schon zur US-Tour veröffentlicht wird.





06.12.2023

Die neuen Tourdaten für die YES-Europatour 2024 stehen fest. Der Vorverkauf beginnt am 8. Dezember.








14.09.2023

 

The Downes Braide Association (DBA) haben am 8. September ihr 5. Album, "Celestial Songs", veröffentlicht.
www.cherryred.co.uk/product/downes-braide-association-celestial-songs-deluxe-12-box-set-edition/

Zu den Songs "Look What You Do", "Clear Light" und "Keep on Moving" sind Videos verfügbar.

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch


05.09.2023

InsideOut hat einen zweiten Song aus Trevor Rabins neuem Album "Rio" veröffentlicht. Das Video zu "Push" gibt es hier:
www.youtube.com/watch



30.08.2023

John Lodges Neuaufnahme des Moody Blues – Albums „Days of Future Passed“ unter dem Titel „Days of Future Passed – My Sojourn“ ist nun als CD über Lodges Homepage erhältlich. Bereits im Juli wurde das Albumn digital veröffentlicht, die Vinyl-LP soll im Herbst folgen, der „Dolby Atmos Mix“ dann 2024. John Davison singt als Gast die Leadvocals auf "Tuesday Afternoon (Forever Afternoon)" und „Nights in White Satin“.
shop.johnlodge.com/products/days-of-future-passed-my-sojourn

www.youtube.com/watch


28.08.2023

 

Aus dem am 01. September bei Cleopatra erscheinenden Pink-Floyd—Tribute gibt es auf Youtube „San Tropez“ mit Rick Wakeman zu hören.

www.youtube.com/watch


23.08.23

Rhino veröffentlicht am 06. Oktober 23 die LP „YESSINGLES“ (nur auf Vinyl). Die Zusammenstellung enthält folgende Singles:

 

A1.       Your Move (Single Version)         

A2.       Starship Trooper: Life Seeker (Single Version)         

A3.       Roundabout (Single Version)

A4.       America (Single Edit)                

A5.       And You And I (Part One) [Promo Radio Edit]   

A6.       Soon (Single Edit)                      

 

B1.       Sound Chaser (Single Edit)               

B2.       Wondorous Stories (Single Version)           

B3.       Don’t Kill The Whale (Single Version)           

B4.       Into The Lens (Single Version)           

B5.       Owner Of A Lonely Heart (Single Version)          

B6.       Leave It (Single Remix)         


store.rhino.com/en/rhino-store/artists/yes/yessingles-1lp/603497831692.html



21.08.2023

 

Am 1. September erscheint bei Cleopatra das nächste All-Star Pink Floyd-Tribute-Album, „Meddle Reimagined“. Bei „One of these Days“ spielt Geoff Downes die Keyboards, bei „San Tropez“ ist Rick Wakeman am Piano zu hören.

cleopatrarecords.bandcamp.com/album/meddle-reimagined



19.08.2023

 

Rick Wakeman ist auf zwei Titeln des neuen Fusion Syndicate Albums „A Speedway On Saturn’s Rings“ vertreten, das am 15. September bei Purple Pyramid erscheint.

Neu ist „Io“ mit Chester Thompson und Jah Wobble, auf dem CD-Format gibt es als Bonus-Titel vier Remixes aus dem ersten Album, u.a. „Random Acts Of Science“ feat Rick Wakeman (Yes), Jerry Goodman (Mahavishnu Orchestra), Nik Turner (Hawkwind), Jimmy Haslip (Yellowjackets / Alan Holdsworth).

Infos mit Trackliste: allabouttherock.co.uk/keyboard-captain-rick-wakeman-explores-the-outer-reaches-of-rock-jazz-with-a-new-fusion-syndicate-performance/

„Io“:  www.youtube.com/watch



18.08.2023

 

Adam Wakeman kommt mit Jazz Sabbath im November und Dezember auf Europa-Tour. Einziger Deutschlandtermin: Donnerstag, 07.12.2023, Bonn, Harmonie



16.08.2023

 

Bill Bruford hatte beim „John Wetton Memorial Concert“ am 3. August nach jahrelanger Liveabstinenz überraschend einen Auftritt. Er spielte die Drums beim Roxy Music - Song „Let’s stick together“, begleitet von Chris Difford, Phil Manzanera, Guy Pratt und Musikern der Paul Green Rock Academy. U.a. wirkten beim Konzert auch Rick Wakeman und die „ASIA All-Stars u.a. mit Geoff Downes, Billy Sherwood und Jay Schellen mit.

Einen kurzen bebilderten Rückblick gibt es hier:

www.youtube.com/watch

Das Konzert kann noch bis Ende August für 30 brit. Pfund gestreamt werden:

www.tradingboundaries.com/concert/#clip=9twii9ktsrok

 



15.08.2023

 

Am 24. November 23 wird „The Yes Album (Super Deluxe Edition)“ in der Panegyric Re-release-Serie veröffentlicht. Spannend daran wird u.a. ein bisher unveröffentliches "Untitled Instrumental" sein.

Das Box-Set enthält eine LP, 4 CDs und eine Blu-ray.

LP: Originale analoge Fassung des Albums

Blu-ray:  Atmos Remix des Albums von Steven Wilson

CD 1: Original Album

CD 2: Steven Wilson Remixes plus seine instrumental Mixes der Panegyric Re-release-Serie

CD 3 Rarities:

    "Your Move (Single Version)"

    "Starship Trooper (Single Version)"

    "Clap (Studio Version)"

    "Yours is No Disgrace (Mono Mix)"

    "The Clap (Mono Mix)"

    "Starship Trooper (Mono Mix)"

    "I've Seen All Good People (Mono Mix)"

    "A Venture (Mono Mix)"

    "Perpetual Change (Mono Mix)"

    "Starship Trooper (Alternate Take)", bisher unveröffentlicht

    "Untitled Instrumental", bisher unveröffentlicht

 

CD 4 Live (1971, angegeben als bisher unveröffentlicht):

 

    "Astral Traveller“

    "Everydays"

    "Yours is No Disgrace“

    "Your Move"

    "I've Seen All Good People"

    "The Clap/Classical Gas"

    "Perpetual Change"

 




14.08.2023

 

Jon Anderson hat auf FB und YouTube einen neuen Song veröffentlicht. Das Video zum 10-minütigen „Realisation Morning Temple“ stammt wieder von Michael Byrne.
www.youtube.com/watch

Außerdem wurde offiziell eine Soloshow von 2011 hochgeladen: „An Evening with Jon Anderson at the New Jersey Performing Arts Center 2011“.
www.youtube.com/watch

Es gibt Hinweise von Richie Castellano, dass es zur US-Tour von Jon Anderson mit der Band Geeks ein Liveveröffentlichung geben könnte. Auch ein Studioalbum ist möglich. Ein neuer Song wurde als Konzert-Outro eingespielt, Jon Anderson sprach davon, das vier weitere gemeinsame Songs geplant seien.
www.youtube.com/watch





11.08.2023

Billy Sherwood berichtet auf FB, dass er in der Vorbereitung auf die YES-US-Tour (21.09. - 04.11.23) sieben Tage an einem Song gearbeitet hat, den er bis jetzt noch nie mit YES gespielt hat. Vermutungen im Netz betreffen u.a. The Remembering und Sound Chaser.

Billy Sherwood ist als Gast auf dem am 07. Juli erschienenen Album "Stones From the Garden" des Gitarristen Kurt Michaels zu hören. Auf den beiden vorab als Single erschienenen Songs "Relax...Nothing's Under Control" und "Forever (So Completely) singt Sherwood Background-Vocals, auf "Will I Ever Pass This Way Again?" spielt er Bass und Drums.

mrrmusic.com/chicago-based-singer-songwriter-guitarist-and-a-touring-veteran-kurt-michaels-to-release-new-album-through-melodic-revolution-records/

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

Außerdem ist Billy Sherwood auf der digital veröffentlichten Single "Beyond a Dream" von Cameron Carpenter als Bassist und Produzent beteiligt:

cameroncarpenter.bandcamp.com/track/beyond-a-dream-with-billy-sherwood


10.08.2023

Trevor Rabin's neues Soloalbum "Rio" erscheint am 6. Oktober in verschiedenen Formaten und ist vorbestellbar.

www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/trevor-rabin-rio/hnum/11561169

burningshed.com/store/InsideOutMusic/trevor-rabin_rio_cd_blu-ray

Das offizielle Video zum ersten veröffentlichten Song "Big Mistakes" gibt es hier:
www.youtube.com/watch




26.04.2023

YES haben die zweite Single aus ihrem im Mai erscheinenden Album "Mirror to the Sky" veröffentlicht. Wie von Jon Davison angekündigt, ist es die Davison/Howe/Sherwood-Komposition "All Connected" mit einer Laufzeit von 9 Minuten. Auf Youtube gibt es dazu das offizielle Video:

www.youtube.com/watch


In einem aktuellen Interview spricht nach Sherwood und Howe auch Davison von möglichen US-Tourdaten im Sommer/Herbst dieses Jahres. Zur Europa-Tour 2024 äußert er sich nicht - er spricht nur von der "England"-Tour. Für Europa scheint trotz bereits bekannter UK-Termine noch nichts sicher zu sein. Downes sprach von möglichen Japan-Konzerten nach der US-Tour und einer anschließenden Rückkehr in die USA.

Davison wollte auch nicht bestätigen, dass YES weiterhin beabsichtigen, das komplette Relayer-Album zu spielen: "...

 

all I could say is... yes, no, maybe so... I can't say yes on that yes, just a maybe."

www.youtube.com/watch

Die neuen Tourdaten sind als "The Classic Tales of YES, Tour 2024" angekündigt. Tickets für erste UK-Termine sind bereits erhältlich.








03.04.2023

Jon Anderson hat nun die kompletten Europa-Tourdaten für den Sommer 2023 veröffentlicht:








30.03.2023

Nach Jon Davison hat sich nun auch Billy Sherwood zum Making of von "Cut from the Stars" geäußert:

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch




23.03.2023

YES haben einen Trailer zum neuen Album veröffentlicht, allerdimgs ohne weitere neue Musik:

www.youtube.com/watch


 

20.03.2023

Burningshed legt Chris Squires „Fish Out Of Water“ in einer neuen Vinyl-Edition mit Poster auf:

burningshed.com/store/yes/chris-squire_fish-out-of-water_vinylb

 

SeeTickets listet bereits sieben neue UK-Termine der YES-Tour 2024, nun unter dem Motto „The Classic Tales Tour“.

www.seetickets.com/tour/yes

Diese Termine sind offiziell nicht bestätigt, auch nicht das neue Tourlabel.

 


17.03.2023
Yes haben die Relayertour abgesagt und auf 2024 verschoben.

www.yesworld.com/2023/03/yes-postpone-2023-relayer-tour/

15.03.2023

InsideOut hat mit der Veröffentlichung der CD-Abbildungen auch die Credits für „Mirror To The Sky“ veröffentlicht:

 

CD1:

"Cut from the Stars" [Sherwood/Davison]

"All Connected" [Davison/Howe/Sherwood]

"Luminosity" [Davison/Howe/Sherwood]

"Living Out Their Dream" [Howe/Downes]

"Mirror to the Sky" [Davison/Howe]

"Circles of Time" [Davison]

CD2:

"Unknown Place" [Howe]

"One Second is Enough" [Howe]

"Magic Potion" [Howe]




 

14.03.2023

Oliver Wakeman spielt Keyboards auf der gerade erschienenen Single „Lost In The Wildwood“ von Rodney Matthews and Friends. Einen Teaser gibt es auf der Homepage:

www.rodneymatthewsstudios.com/products/rodney-matthews-and-friends-lost-in-the-wild-wood-cd

Für Rodney Matthews Kurzfilm „Yendor“ hatte Oliver Wakeman 2020 bereits den Soundtrack geschrieben:

rodneymatthews.bandcamp.com/track/yendor-narration-with-soundtrack

 Oliver Wakemans neues Album „Anam Cara“, soll im Herbst 2023 erscheinen.

Im November 2022 erschien das Metal-Album „The Black Watch“ der Band „Munroe’s Thunder“, auf dem Oliver Wakeman die Keyboards spielt. Mit in der Band ist auch Wakemans langjähriger Gitarrist David Mark Pearce, der auch auf Anam Cara die Gitarrenparts übernimmt.

www.rflrecords.com/munroesthunder


 

13.03.2023

Nach der Veröffentlichung des neuen „Arc of Life“-Albums „Don’t Look Down“ (Sherwood / Davison / Schellen / Haunt / Kerzner) am 18. November 2022

www.frontiers.shop/new-releases/1461/arc-of-life-don-t-look-down-cd-jewelcase

und dem neuen „Prog Collective“-Album „Seeking Peace“ (Sherwood-Projekt u.a. mit Patrick Moraz, Geoff Downes und Jon Davison, digital November 2022, CD am 27. Januar 2023)

cleorecs.com/store/shop/prog-collective-seeking-peace-cd/

gastiert Billy Sherwood nun als Sänger auf dem Titel „The Ocean“ des Albums „Songs For The Future“ der norwegischen Band „Laughing Stock“ (Vö 03. Februar 2023). Auch Camel-Bassist Colin Bass ist auf dem Album zu hören.

laughingstock1.bandcamp.com/track/the-other-side-featuring-colin-bass



 

11.03.2023

Rick Wakeman, Oliver Wakeman, Gordon Giltrap und Carrie Martin geben am 06. Mai 2023 ein gemeinsames Benefiz-Konzert in Tewkesbury (UK, Gloucestershire).

www.rosestheatre.org/events/the-other-coronation-concert

Hier eine Übersicht über die Formate des im Februar erschienenen Rick Wakeman & ERE – Albums „A Gallery of the Imagination“. Es sind auch noch signierte Ausgaben erhältlich, die aber teils beträchtlich teurer sind (z. B. Deluxe-Box signiert 135€, unsigniert 85€).

www.rickwakemansmusicemporium.com/a-gallery-of-the-imagination

Ebenfalls im Februar erschienen ist das CD/DVD-Album „Rick Wakeman & Valentina Blanca - Live From Elche“ ( „A one off recording filmed at the Gran Theatre, in Elche, Spain 2018“).

www.rickwakemansmusicemporium.com/products/rick-wakeman-and-valentina-blanca-live-from-elche-cd-slash-dvd




 

10.03.2023

YES haben den ersten Song des neuen Albums „Mirror To The Sky“ veröffentlicht. „Cut From The Stars“ ist eine Sherwood / Davison - Komposition.

www.youtube.com/watch

www.yesworld.com/

Die verschiedenen Ausgaben sind nun vorbestellbar.

Auf yesworld.com: ‘Mirror To The Sky’ will be available on several formats, all featuring artwork by long-time YES artist & collaborator Roger Dean:

  • Ltd Deluxe Electric Blue 2LP+2CD+Blu-ray Artbook with poster
  • Ltd Deluxe 2CD+Blu-ray Artbook
  • Ltd 2CD Digipak
  • Standard CD Jewel case
  • Gatefold 2LP+LP-Booklet
  • Digital Album

The Blu-ray editions include the album as Dolby Atmos, 5.1 Surround Sound, Instrumental Versions & Hi-Res Stereo Mixes.


www.insideoutshop.de/collections/vendors

 

www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/yes-mirror-to-the-sky/hnum/11421590


 


09.03.2023

 

Jon Andersons Auftritte mit „The Paul Green Rock Academy“ – „Close to the Edge 50th Anniversary Tour“ sind terminiert:

Auf der Zappanale in Bad Doberan tritt er am Samstag, 15. Juli als Headliner auf, zuvor spielt die Billy Cobham Band. Die Paul Green Rock Academy ist dort auch am 13.7. und 14.7 zu erleben. Tagesticket: 135 Euro.

Auf dem Herzberg-Festival wird Jon Anderson am Samstag, 29.07.23 abends auftreten. Ticket (gültig für alle Tage): 209 Euro.





08.03.2023

 

Am Freitag, 10.03.2023 wird der erste Titel aus dem neuen Album veröffentlicht. An diesem Tag soll es auch Infos von InsideOut geben.

 „Mirror In The Sky“ enthält folgende Songs.

 1. Cut From The Stars (5:25)

2. All Connected (9:02)

3. Luminosity (9:04)

4. Living Out Their Dream (4:45)

5. Mirror to the Sky (13:53)

6. Circles Of Time (4:59)

Bonus:

1. Unknown Place (8:15)

2. One Second Is Enough (4:04)

3. Magic Potion (4:08)




 

07.03.2023

Das neues Studioalbum von YES heißt „Mirror To The Sky“ und erscheint am 19. Mai bei InsideOut. „Dedicated to Alan White“ wurde es in der Besetzung Howe/Downes/Davison/Sherwood/Schellen aufgenommen, wie bei The Quest wieder unterstützt durch The F.A.M.E.'S Orchestra mit Arrangements von Paul K Joyce. Produziert wurde das Album wieder von Steve Howe, Toningenieur ist erneut Curtis Schwartz.

Das Album erscheint wieder mit einer Main- und einer Bonus-Disc als 2CD. Außerdem ist als Deluxe-Ausgabe ein „2LP/2CD/1BluRay (Dolby Atmos Mix)/Art Book“ Box-Set erhältlich.

Die Main-Disc enthält sechst Titel: Den Opener „Cut From the Stars“, die Longsongs „"Luminosity" (ca 10 min) und "Mirror to the Sky" ( ca. 14 min) sowie "All Connected", "Circles of Times" (Davison) und "Living Out Their Dream". Auf der Bonus-CD finden sich "Magic Potion", "One Second is Enough" und "Unknown Place". Roger Deans Cover nimmt Bezug auf die „Himmelscheibe von Nebra“.





14.02.23

Jay Schellen ist nun offiziell neuer Drummer bei YES:

www.loudersound.com/news/drummer-jay-schellen-joins-yes-on-a-permanent-basis






16.01.23

Jon Anderson hat einen ausführlichen Trailer zu "Zamran - The Son of Olias" veröffentlicht. Nach seinen Aussagen vom Juli 2022 wird Zamran aus vier Teilen bestehen, die jeweils um oder über eine Stunde lang sind.
Alle Songs sollen durch Video visualisiert sein. Näheres - Musiker, Veröffenlichungsdatum, Albenformate - ist noch nicht bekannt.

www.youtube.com/watch



.....


2023

.....

17.09.2022

 

Zur Setlist der Japan-Konzerte: Steve Howe wechselte bei seinem Solo von „To Be Over“ wieder zu „The Clap“. Für das Zusatzkonzert am 12. September erneut in Tokyo, war ein „Akustik-Set“ angekündigt. Anstelle von „Heart of the Sunrise“ gab es "Leaves of Green" (Howe/Davison/Sherwood) und "Video Killed the Radio Star" (nur Downes). Dazu wieder „To Be Over“ von Howe.

Die Musikerliste für das Alan White - Tribute am 2. Oktober wurde auch veröffentlicht, von YES sind

Geoff Downes, Billy Sherwood, Jon Davison, Jay Schellen und Trevor Rabin dabei.









06.09.2022

 

Für den ersten Japan-Auftritt gestern wurden „No Opportunity Necessary No Experience Needed“ und „Dare to Know“ von der Setliste gestrichen, ansonsten waren es dieselben Songs wie bei der UK-Tour:

- Alan White tribute (Turn of the Century - Excerpts)

- Firebird Suite

- On the Silent Wings of Freedom

- Yours is No Disgrace

- Does it Really Happen

- Steve Howe Solo: To be Over

- Wonderous Stories

- The Ice Bridge

- Heart of the Sunrise

Pause

- Close to the Edge

- And You And I

- Siberian Kathru

Zugabe:

- Roundabout

- Starship Trooper




03.09.2022

Am 5. September beginnt die kurze "Close To The Edge"-Japan-Tour, vier Konzerte in Tokyo, Osaka und Nagoya werden uns wieder aktuelle YESMusik auf YT und den Torrents bringen.
Vom 7. Oktober bis zum 19. November gehen YES mit CTTE dann in den USA auf Tour, immerhin 28 Konzerte.
Dazwischen gibt es am 02. Oktober in Seattle ein "Alan White Tribute Concert featuring members of YES".






01.09.2022

Rick Wakemans neues Album „A Gallery of the Imagination“ ist gerade im Mix und wird im Dezember 2022 erscheinen. Aufgenommen mit Lee Pomeroy, Dave Colquhoun und Ash Soan enthält das Album zwölf Titel. Vier Instrumentals (zwei davon sind Solo-Piano-Stücke) und acht Songs, die von Hayley Sanderson gesungen werden.



03.08.2022

 

https://www.youtube.com/watch?v=lqC60Q6F5qE

 

Jon Davison kehrt als Gast zu Glasshammer zurück. Letztmals war er auf dem Glasshammer-Studioalbum „Ode to Echo“ (2014) zu hören, jetzt ist er Gastsänger auf dem neuen Album „At the Gate“ (Vö 07.10.2022).

Außerdem ist Jon Davison auf dem neuen Soloalbum von Dave Kerzner „The Traveler“ vertreten. Wenn man genau hinhört, ist er auf dem Track „Feels like home“ zu hören. Billy Sherwood, der live mit der „Dave Kerzner All Star Prog Band“ auf der „Cruise to the Edge“ und ROSFest auftrat, spielt auf drei Songs Bass.

 

https://sonicelements.bandcamp.com/album/the-traveler-standard-edition

 

https://www.youtube.com/watch?v=PjwQmwUOAsg

 

Drei YES-Keyboarder sind auf dem Cleopatra-Sampler „Synthesizer Classics“ vertreten. Rick Wakeman mit "Magic Fly" (Space), Patrick Moraz interpretiert Jean-Michel Jarre's "Oxygene (Pt 4)" und Geoff Downes – sehr interessant - "Pulstar" von Vangelis. Das Album erscheint als CD und LP am 12. August.

https://cleorecs.com/store/shop/synthesizer-classics-cd-digipak/

https://www.loudersound.com/news/listen-to-jordan-rudess-covering-giorgio-moroders-chase-from-midnight-express

 


15.06.2022

Eine kurze Zusammenfassung des Konzerts:

www.youtube.com/watch



14.06.2022

 

Setlist beim Warm-up-Konzert gestern in Tavistock:

13. Juni 2022 - Tavistock Wharf

 

    On the Silent Wings of Freedom

    Yours Is No Disgrace

    No Opportunity Necessary, No Experience Needed

    Does It Really Happen?

    Clap

    Wonderous Stories

    The Ice Bridge

    Dare to Know

    Heart of the Sunrise

    Close to the Edge

    And You and I

    Siberian Khatru

   -----

    Roundabout

    Starship Trooper







27.05.2022

Auf yesworld.com/ finden sich nun Nachrufe der aktuellen YESBesetzung sowie von Bill Bruford, Jon Anderson, Rick Wakeman, Tony Kaye, Trevor Rabin und Oliver Wakeman.


26.05.2022

YES-Drummer Alan White ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb er heute nach kurzer Krankheit im Alter von 72 Jahren. Noch vor drei Tagen wurde auf YESWorld bekanntgegeben, dass Jay Schellen die Drums bei der anstehenden UK-Tour alleine übernimmt.
Mehr: yesworld.com/





02.11.2021

Ein neuer Song von Jon Anderson, "The Sun", die Musik stammt von John Amick (soundcloud.com/john-amick-music).
www.youtube.com/watch

Schon am 22.10. wurde der "Inventioning"-Song "Some People" veröffentlicht, feat. Jon Anderson, Jean-Luc Ponty und Oliver Wakeman.
Musiker: Inventioning-Bandleader Michael Lewis (Gitarre, Bass Keyboards) & Bridgette Lewis (Vocals). Gastmusiker: Jon Anderson, Jean-Luc Ponty, Oliver Wakeman, Brian Fullen (Drums), Adam Nitti (Bass). Das Original-Demo datiert von 2007 und wurde mehrfach in Teilen neu aufgenommen und abgemischt. Jon Andersons Beiträge stammen aus 2007 und 2013, Pontys aus 2012 und Oliver Wakemans aus 2014.


www.youtube.com/watch






01.09.2021

YES haben den zweiten Song aus dem Album "The Quest" (Vö 01.10.2021) veröffentlicht. "Dare To Know" ist eine orchestrierte Howe-Komposition.
www.youtube.com/watch

Die Songs des neuen Albums (DCD):
CD1 (47:49):
1. "The Ice Bridge" [Davison/Monkman/Downes] (7.01)
a. "Eyes East"
b. "Race Against Time"
c. "Interaction"
2. "Dare to Know" [Howe] (6.00)
3. "Minus the Man" [Davison/Sherwood] (5.35)
4. "Leave Well Alone" [Howe] (8.06)
5. "The Western Edge" [Davison/Sherwood] (4.26)
6. "Future Memories" [Davison] (5.08)
7. "Music to My Ears" [Howe] (4.41)
8. "A Living Island" [Davison/Downes] (6.52)

CD2 (bonus CD; 13:44):
9. "Sister Sleeping Soul" [Davison/?] (4.51)
10. "Mystery Tour" [Howe] (3.33)
11. "Damaged World" [Howe] (5.20)


25.08.2021

Jon Andersons im Juli "veröffentlichtes" Album "Sunlight" ist kein neues Soloalbum, sondern eine Zusammenstellung von "...production music created for movies, advertising and other avenues..for the Universal music library." Das Album ist nicht im Handel, kann aber hier gestreamt werden:
www.universalproductionmusic.com/en-be/discover/albums/27202/sunlight



24.08.2021

Rick Wakemans neues Album wird "A Gallery of the Imagination" heißen. Die Aufnahmen laufen, zur Zeit werden die Gitarrenparts (Dave Colquhoun), Percussion (Ash Soan) und Bass (Lee Pomeroy) eingespielt, im September folgen die Vocals (Hayley Sanderson). Wakeman beschreibt das Album als stilistisch vielseitig, "7 of the 13 tracks are likely to be songs."
Veröffentlicht hat er im Juli 2021 die CD "Rick Wakeman's YES Solos", eine Auswahl von Solos, die Wakeman zwischen 1971 und 2003 bei YES- und ABWH-Konzerten gespielt hat.
www.musicglue.com/rick-wakeman-emporium/products/rick-wakemans-yes-solos
Vom 14. Oktober bis 19. November 2021 wird Wakeman unter dem Titel "The Even Grumpier Old Rock Star Tour" 24 Solo-Piano Konzerte in den USA spielen.
Live zu sehen war Wakeman zusammen mit Sohn Adam und der Sängerin Hayley Sanderson vom 27. - 29. Juli im "Ronnie Scott's" in London, u.a. mit Ausschnitten aus "Six Wives" und "1984".
www.ronniescotts.co.uk/performances/view/6580-rick-wakeman-presents-strictly-wakeman-with-wakeman

23.07.2021

Der erste Song des neuen Albums, "The Ice Bridge", ist seit heute auf YouTube zu hören:
www.youtube.com/watch



07.07.2021

YES veröffentlichen ihr neues Album "The Quest" am 01. Oktober 2021
Produziert von Steve Howe, wurde es in der aktuellen Besetzung Howe, White, Downes, Davison & Sherwood eingespielt, mit ergänzender Percussion von Jay Schellen.
Das Album erscheint in den Formaten

 

  • Limited Edition Deluxe 2LP & 2CD plus Blu-ray Box-set
  • Limited Edition 2CD & Blu-ray Artbook
  • Gatefold 2LP & 2CD plus LP and booklet
  • 2CD Digipak
  • Digital Album

The Quest – 2CD Digipak tracklisting:

CD1:
  1. The Ice Bridge 7.01
  2. Dare To Know 6.00
  3. Minus The Man 5.35
  4. Leave Well Alone 8.06
  5. The Western Edge 4.26
  6. Future Memories 5.08
  7. Music To My Ears 4.41
  8. A Living Island 6.52
CD2:
  1. Sister Sleeping Soul 4.51
  2. Mystery Tour 3.33
  3. Damaged World 5.20
yesworld.com/2021/07/yes-announce-new-studio-album-the-quest



23.04.2021

Lieferbar ist nun das Keith Emerson Tribute "Fanfare for the Uncommon Man".
Das offizielle Keith Emerson Tribute Konzert fand im Mai 2016 im El Rey Theatre in Los Angeles statt und wird hier als 4 Disc Set präsentiert. Die beiden CDs und die erste DVD dokumentieren den historischen Event in voller Länge von zweieinhalb Stunden, die zweite DVD bietet Behind-The-Scene-Features, Interviews und ein Fotogalerie. Beteiligt sind u.a. YES-Kurzzeitkeyboarder Eddie Jobson, Toto-Gitarrist Steve Lukather und Dream Theater-Keyboarder Jordan Rudess. Interpretiert wird Musik von ELP, The Nice und The Keith Emerson Band.

www.cherryred.co.uk/product/fanfare-for-the-uncommon-man-the-official-keith-emerson-tribute-concert-2cd-2dvd-edition/


20.04.2021

Kansas veröffentlichen am 28. Mai 2021 ihr neues Live-Album "Point of Know Return - Live & Beyond". Das Album enthält 22 Songs, die aus 12 Shows ausgewählt wurden, welche in den Jahren 2019 und 2020 während der Point of Know Return Anniversary Tour aufgenommen wurden. Neben den Original-KANSAS-Bandmitgliedern Phil Ehart am Schlagzeug und Richard Williams an der Leadgitarre sind auf Point of Know Return Live & Beyond Tom Brislin an den Keyboards und Gesang, Billy Greer am Bass und Gesang, Ronnie Platt an Leadgesang und Keyboards, David Ragsdale an Geige und Gesang und Zak Rizvi an Gitarre und Gesang zu hören.

www.youtube.com/watch


19.04.2021

Burning Shed legt das Debutalbum von Bill Bruford's Earthworks neu auf. Das Album ist nicht neu remastert und enthält auch keine Bonustitel. Erhältlich ist es ab 7. Mai 2021.
burningshed.com/store/billbruford/bill-brufords-earthworks_earthworks_cd

Burning Shed übernimmt auch den Vertrieb der regulären CD/DVD-Ausgabe von Rick Wakeman's "Red Planet". Lieferbar ab 21. Mai 2021.
burningshed.com/artists/rickwakeman/rick-wakeman_the-red-planet_cd_dvd


06.04.2021

Iain Hornals zweites Soloalbum "Fly Away Home" erscheint heute offiziell als digitaler Download oder CD (auch in signierter Ausgabe). Hornal, Bassist bei AWR (wo er seinen ELO-Bandkollegen Lee Pomeroy ersetzte), arbeitet auf diesem Album mit dem ELO-Musiker Jo Webb zusammen. Neben vielen akustischen Parts findemn sich auch Full-Band-Aufnahmen.
Das Album ist u.a. via Bandcamp erhältlich. Heute Abend, 21.00 Uhr MEZ, gibt es die "Wohnzimmer"-Online-Premiere.
iainhornal.bandcamp.com/album/fly-away-home

www.crowdcast.io/e/iain-hornal---fly-away/register

www.youtube.com/watch





03.04.2021

Cherry Red veröffentlicht am 30. April ein extended Remaster von Jon Andersons Album "Animation" (1982).
Als Bonus gibt es "Spider", die Single-B-Seite von "Surrender (1982) und "The Spell (Demoversion)", ein Song, der aus den Songs "Child of Lord" und "Two Old Ladies" besteht.
www.cherryred.co.uk/product/jon-anderson-animation-remastered-expanded-edition/


26.03.2021

Rick Wakeman hat ein Video veröffentlicht, das ihn beim Kommentieren des "30 Disc UNION - Super Deluxe Box Set" von Gonzo zeigt. Die Box erscheint am 28.05. (bei JPC 344,99) und enthält 4 DVDs und 26 CDs und Gimmiks:
CDx2+DVD: Pensacola Civic Centre 9th April 1991
CDx3: Worcester Centrum, Worcester, MA 17th April 1991 CDx2+DVD: Nassau Colosseum 20th April 1991
CDx3: Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart, Germany 31st May 1991 (FM Broadcast)
CDx3: Wembley Arena, UK (2 Discs) 29th June 1991 FM Broadcast + Star Lake Amphitheatre 24th July 1991
CDx3: Alpine Valley Music Theatre, Wisconsin 26th June 1991 CDx2+DVD: Madison Square Gardens, NYC 15th July 1991
CDx3 Spectrum Theatre, Philadelphia, 12th July 1991 CDx2+DVD: Shoreline Amphitheatre (Remastered) 8th August 1991
CDx3: Yokohama Bunka Taiikukan 4th March 1992

www.musicglue.com/yes-union-30/

www.youtube.com/watch




25.03.2021

Das Buch "...on track - ASIA, every album, every song" von Peter Braidis erscheint am 30. April. Es beinhaltet eine  Analyse aller Studioalben, von wichtigen Live-Veröffentlichungen, Compilations und verwandten Projekte der Band.

burningshed.com/store/asia/peter-braidis_asia-on-track_book



23.03.2021

YES haben die neuen Tourdaten der "Relayer-Tour" 2022 veröffentlicht. Konzerte im deutschsprachigen Raum finden am 20. Mai in Zürich, am 24. Mai in Halle, am 26. Mai in Berlin und am 08. Juni in Mönchengladbach statt.


22.03.2021

Die aktuelle Prog-Ausgabe 118 featured eine Titelstory über die YESAlben "The YES Album" und "Fragile" und enthält als Bonus drei Roger Dean Art Cards:
burningshed.com/prog_issue-118_magazine











 

 

02.03.2021

YESWorld hat gestern alle Tourdaten für die YESTour im April/Mai 2021 auf der Homepage gestrichen. Neue Termine gibt es noch nicht, die Tour soll aber erst im Frühjahr 2022 nachgeholt werden.

yesworld.com


17.02.2021

Mittlerweile erschienen sind das Debutalbum von Arc of Life (Sherwood / Davison / Schellen / Haun / Kerzner)
und das vierte Studioalbum von DBA (Downes / Braide Association), "Halcyon Hymns".
www.frontiers.it/album/5656
www.cherryred.co.uk/product/downes-braide-association-halcyon-hymns-cd-dvd-edition/

Die Kritiken für Arc of Life fallen sehr gemischt aus, Halcyon Hymns wird sehr positiv besprochen.

www.youtube.com/channel/UCGgvcQ6Fy-c5yNWdZDpUOGA

www.youtube.com/watch


02.02.2021

Liquid Tension Experiment (Mike Portnoy, John Petrucci, Jordan Rudess und Tony Levin) veröffentlichen nach einer Pause von 22 Jahren ihr drittes Album, LTE 3.
Das Album erscheint am 26.03.21 bei inside out in mehreren Formaten und kann hier vorbestellt werden:
burningshed.com/store/InsideOutMusic/liquid-tension-experiment_lte3_2cd_blu-ray
Den Titel "A Passage of Time" gibt es bereits hier:
www.youtube.com/watch



28.01.2021

Music Glue hostet einen aktuell eröffneten ARW-Shop. Fotos, Videos und ein kurzer Rückblick auf die aktive Zeit von ARW finden sich ebenfalls.
www.musicglue.com/arw/


27.01.2021

Stick Men haben heute ein neues Livealbum digital bei Bandcamp veröffentlicht.
Auf OWARI (dt. das Ende) findet sich ein Livekonzert vom 28. Februar 2020
@ Blue Note Nagoya, Japan.
Gast war an diesem Abend Gary Husband an den Keyboards:

Tony Levin: Chapman Stick, voice
Pat Mastelotto: Acoustic and electronic drums & percussion
Markus Reuter: Touch Guitars® AU8, soundscapes
Gary Husband: Keyboards
stickmen.bandcamp.com/album/owari






26.01.2021

Cherry Red veröffentlicht Olias of Sunhillow von Jon Anderson am 26.03.21  als 5.1 Up-Mix im Format CD/DVD als remastered & expanded Edition:


• A NEWLY REMASTERED & EXPANDED 2 DISC EDITION OF THE LEGENDARY 1976 SOLO ALBUM BY YES VOCALIST JON ANDERSON
• NEWLY REMASTERED FROM THE ORIGINAL MASTER TAPES
• FEATURES A DVD WITH A HIGH RESOLUTION 96 kHz / 24-BIT RE-MASTER OF THE ORIGINAL STEREO MIX ALONG WITH A 5.1 SURROUND SOUND UP-MIX DERIVED FROM THE ORIGINAL MASTER TAPES
• WITH FULLY RESTORED ARTWORK AND AN ESSAY WITH AN EXCLUSIVE INTERVIEW WITH JON ANDERSON
• INCLUDES ILLUSTRATED BOOKLET WITH NEW ESSAY

www.cherryred.co.uk/product/jon ... b9558ee6f7



25.01.2021

Alan White und Geoff Downes haben in unabhängigen Interviews über das neue YES-Studioalbum gesprochen. Während Alan White davon spricht, es befinde sich bereits in "Mixing states" und auf eine Veröffentlichung Ende des Frühjahrs oder im Sommer 2021 hofft, stammt von Downes die Info, es werde noch an Overdubs gearbeitet. Wesentliche Beiträge sollen von Howe/Davison und Howe/Downes kommen, auch White hat Intros und andere Teilebeigesteuert.





15.11.18

Am 23.11.18 erscheint anlässlich des 50. Bandjubiläums das von Dave Kerzner koordinierte YES Tribute-Album "Yesterday And Today", u.a. mit Billy Sherwood, Tony Kaye, Jon Davison, Geoff Downes und Jay Schellen.
Zum seit Anfang November erhältlichen Download ist Bonusmaterial verfügbar.
www.cherryred.co.uk/product/yesterday-today-a-50th-anniversary-tribute-to-yes-various-artists/

sonicelements.bandcamp.com/album/yesterday-and-today-special-edition-hi-res-24-bit-96k-bonus-tracks


soundcloud.com/davekerznerband


29.10.18

Das von Billy Sherwood produzierte Chris Squire Tribute-Album "A Life In YES" (Purple Pyramid) ist nun via Bandcam kostenlos zu streamen, aber auch downzuloaden und als Vinyl-LP oder CD zu bestellen. Neben Sherwood sind u.a. Jon Davison, Patrick Moraz und Tony Kaye dabei.
purplepyramid.bandcamp.com/album/a-life-in-yes-the-chris-squire-tribute

Erster bekannter Termin von Jon Anderson's 1000 Hands-Tour ist am 1. Februar 2019 in St. Charles, USA. Der Vvk soll bereits am Montag starten.

Steve Howe spielt am Mittwoch, 31.10.18 ein Solo-Konzert im Albany in London:
www.thealbany.org.uk/shows/evenings-for-ed/evenings-for-ed-gala-night-featuring-steve-howe/

Trevor Horn stellt am Freitag, 02.11.18 ebenfalls in London (Queen Elizabeth Hall / Southbank Centre) zusammen mit dem Sarm Orchestra sein am 1. Februar 2019 erscheinendes orchestrales Album (& Gaststars) "Reimagines - The Eighties" vor. Das Album enthält auch eine Version von "Owner of a Lonely Heart". Zu hören ist daraus bereits "Everybody Wants To Rule The World" (mit Robbie Williams).
www.southbankcentre.co.uk/whats-on/130210-trevor-horn-2018

www.youtube.com/watch

Zum am 14. Oktober veröffentlichen Rick Wakeman-Album "Piano Odyssey" finden sich hier Sampler aller Tracks. Enthalten sind auch die YESSongs "And You And I" und "Roundabout".
smarturl.it/RW_Pomulti



27.10.18

YES haben die ersten Tourtermine für 2019 veröffentlicht. Nach der "Cruise" werden YES (wieder mit Tony Kaye als Gast) vom 19.-24. Februar fünf Konzerte in Japan spielen, davon drei in Tokio, die mit jeweils unterschiedlichem Programm angekündigt sind (Close To The Edge /  Best Of / The YES Album). Billy Sherwood bestätigte, dass für Sommer eine UK-Tour und anschließend Konzerte in den USA geplant sind.

Rick Wakeman hat von Plänen einer letzten YES feat. ARW-Tour 2020 erzählt. Jon Anderson sei dann 75.
Außerdem seien ARW übereingekommen, ein neues Album nur zu veröffentlichen, wenn genug gutes Material vorhanden sei, was momentan nicht der Fall ist.

Jon Anderson hat zur Veröffentlichung seines Albums "1000 Hands: Chapter One" eine Homepage online gestellt, die demnächst Vorbestellungen ermöglichen soll. Außerdem wird eine "World-Tour" für Frühjahr 2019 angekündigt.
1000 Hands enthält zehn Songs, die mit zahlreichen Gastmusikern eingespielt wurden und deren Entstehung teilweise bis Anfang der 90er Jahre zurückreichen. Aufgeführte YES-Musiker sind Steve Howe, Chris Squire, Alan White, Rick Wakeman und Trevor Rabin, produziert wurde das Album von Michael Franklin. Auf der Homepage sind Ausschnitte aller Songs zu hören.
jonanderson1000hands.com/reserve-now.html

Der Song "Andromeda", den Michael Byrne mit Jon Anderson eingespielt hat, ist seit Mai auf Youtube mit begleitendem Video zu hören. Bei Soundcloud ist ein kostenloser Download von "Andromeda" möglich.
www.youtube.com/watch
soundcloud.com/michael-byrne-2/jon-andersonmichael-byrne-andromeda




23.08.18

Ein erster Clip zur bevorstehenden ARW-Veröffentlichung "Live At The Apollo" ist nun bei Youtube zu sehen.
Rythm of Love:
www.youtube.com/watch


21.08.18

Aufnahmen und Produktion des zu Jahresbeginn angekündigten Jon Anderson - Albums "1000 Hands" sind nach Angaben des Producers Michael Franklin beendet. Das Album soll noch vor Ende September erscheinen. Es enthält Aufnahmen und Beiträge, die bis zu 27 Jahre zurückliegen. So sollen Parts von Alan White und Chris Squire von Anfang der 90er ebenso enthalten sein wie etwa ein Beitrag von  Ian Anderson aus diesem Jahr.



31.07.18


Mittlerweile ist der erste YES/ARW-Song "Fragile" als nicht legaler Download und bei Youtube verfügbar:

www.youtube.com/watch


23.07.18

Am Ende von Starship Trooper standen am 21. Juli 10 YESMusiker auf der Bühne - ein einmaliges Highlight der YESGeschichte.
www.youtube.com/watch



22.07.18

Jede Menge YESMen gab es für die Fans rund um das amerikanische YESFan-Treffen und die zwei Konzerte in Philadelphia am 20. & 21. Juli.
Bei den in der Besetzung Howe / Schellen / Davison / Sherwood / Downes gespielten Konzerte griff Alan White erst beim letzten Song "Awaken" und den drei Zugaben zu den Drumsticks. Im ersten Teil sang Trevor Horn als Gast die Vocals bei "Fly From Here Pt. 1", im zweiten gastierte Patrick Moraz bei "Soon" und spielte so zum ersten Mal seit 42 Jahren wieder mit YES. Wie gewohnt war Tony Kaye bei den Zugaben an der Hammond auf der Bühne.
Beim Fantreffen gaben sowohl Patrick Moraz als auch Tom Brislin Solokonzerte, auch Roger Dean war anwesend. Wie in London gab es auch hier ein Q&A mit der Band.
Bilder: photos.google.com/share/AF1QipO-7K-8bvsIDq_uJ--8gcK5gvTFGZl44BMkpq3ky_YMyUqKwsYWIiy2sru2iaWohg

"Soon": www.youtube.com/watch


 

Setlist 20.07.18

 Set 1:

·  The Firebird Suite

·  Close to the Edge

·  Nine Voices (Longwalker)

 ·  Parallels

·  Mood for a Day (am 21.07. ersetzt durch “Second Initial”)

·  Leaves of Green (am 21.07. ersetzt durch “Madrigal”)

·  Fly From Here, Part I: We Can Fly

(mit Trevor Horn)

·  Sweet Dreams

·  Heart of the Sunrise

 

·  Set 2:

·  Perpetual Change

·  Does It Really Happen?

·  Soon

(mit Patrick Moraz)

·  Awaken

(mit Alan White)

 

·  ·  Zugaben

·  Yours Is No Disgrace

(mit Tony Kaye und Alan White)

·  Roundabout

(mit Tony Kaye und Alan White)

·  Starship Trooper

(mit Tony Kaye und Alan White)

 



21.07.18

Fans von Peter Banks kommen in der Veröffentlichungsreihe "The Complete Recordings" weiter in den Genuss rarer Aufnahmen. Unter dem Titel "Peter Banks's Harmony In Diversity - The Complete Recordings" erscheint am 07. September eine 6-CD-Ausgabe bei Cherry Red. Harmony in Diversity war Banks letztes Bandprojekt, es existierte in der Besetzung Peter Banks, Andrew Booker (Drums) und Nick Cottam (Bass) von 2005 - 2007 und veröffentlichte nur das lange vergriffene Album "Trying", das nun als Remaster und mit Bonus-Song wieder Teil der Ausgabe ist. Enthalten sind u.a. auch Liveaufnahmen mit Jick Speight anstelle von Booker an den Drums sowie eine CD mit Improvisationen von Banks und Booker. Details hier:

www.cherryred.co.uk/product/peter-bankss-harmony-in-diversity-the-complete-recordings/




20.07.18

Rick Wakeman veröffentlicht am 14. September sein neues Album "Piano Odyssey". Es enthält neben wenigen Neukompositionen vor allem bekannte und karriererelevante Tracks, aufgenommen mit dem Granary "Steinway Model D Grand Piano" und einem Orchester sowie einem noch unbekannten Gaststar auf einem Track. Eine Tour dazu führt vom 20. September bis zum 19. Dezember 2018 durch UK.

 

Tracklist

  1. While My Guitar Gently Weeps
  2. Liebesträume / After The Ball
  3. And You & I
  4. Rocky (The Legacy)
  5. The Boxer
  6. The Wild Eyed Boy From Freecloud
  7. Strawberry Fields Forever
  8. Roundabout
  9. Cyril Wolverine
  10. Jane Seymour
  11. Largos
  12. Bohemian Rhapsody
www.rwcc.com/notice_pianoodyssey.asp

Die am 7. September 2018 erscheinende YES feat. ARW - DVD  "Live at the Apollo" ist in verschiedenen Versionen (CD, DVD, Blu-Ray, LP) und Bundles bei Pledgemusic vorbestellbar:

www.pledgemusic.com/projects/yes-anderson-rabin-wakeman


Es gibt bereits den ersten neuen Song von YES feat. ARW: "Fragile" wurde zu einem Trevor Rabin - Interview in einem US-Radiosender gespielt, ist aber im Netz momentan nur in einem 15-sec-Schnipsel verfügbar.
Hier ab ca. 19:20.
www.youtube.com/watch




11.06.18

Zwei Musikvideos und zwei Studiotrailer sind mittlerweile im Vorfeld der Veröffentlichung des Debutalbums von "The Sea Within" am 22. Juni verfügbar. Einzig bekanntes Konzert der Band ist weiterhin ihr Live-Debut am 14. Juli auf der Loreley.
www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

www.nightoftheprogfestival.com/en/home-2/

26.05.18

Für das einzige Deutschland-Konzert von YES feat. ARW am Dienstag, 05.06.18 in Mannheim im rund 1800 Besucher fassenden Zelt sind noch genügend Tickets in allen drei Sitzplatzkategorien erhältlich.
Rick Wakeman hat eine neue Setlist sowie einen neuen Song angekündigt. Die Sommertour beginnnt am
3. Juni in Warschau.
Die DVD / CD "YES feat. ARW live at the Apollo" (Eagle Rock) mit den Aufnahmen des Manchester-Konzertes vom 25.03.2017 soll am 17.08.18 veröffentlicht werden. "Rythm of Love" (17.08.) und "Roundabout" (24.08.) sollen begleitend als digitale Singles erscheinen.






04.05.18

Der letzte "Reunion"-Auftritt von YES bei der Aufnahme in die RR Hall of Fame ist nun auf Blu-ray erhältlich. Die am 24. April erschienene 4-Disc-Ausgabe enthält Highlights der "Induction Ceremonies" der Jahre 2014 - 2017 und ist bisher nur als Import erhältlich.


www.amazon.com/Rock-Roll-Hall-Fame-Concert/dp/B07987KGHT/ref=sr_1_fkmr3_1


Am 29. Juni erscheint eine 6-Vinyl-LP Box mit den von Steven Wilson remixten YES-Alben "The YES Album", "Fragile", "Close To The Edge", "Tales From Topographic Oceans" und Relayer. Roger Dean hat dafür ein neues Box-Cover gestaltet und einige andere Cover überarbeitet bzw. neu gestaltet.



www.loudersound.com/news/yes-will-celebrate-their-50th-anniversary-with-5-album-box-set

The Sea Within haben einen ersten Teaser vom kommenden Debutalbum (Vö 22. Juni) veröffentlicht:

www.youtube.com/watch





20.04.18

Patrick Moraz hat anscheinend ein Projekt aus dem Jahr 2012 weitergeführt bzw. beendet. Als "Moraz&Friends" kündigt er ein neues Album mit dem Titel "Random Kingdom" für 2018 an und gibt auf Youtube und Soundcloud Hörproben. Bereits 2012 hatte Moraz das Projekt mit denselben Musikern unter dem Bandnamen "Random Kingdom" begonnen. Das Albumcover ist an "The Story of I" angelehnt. Genaue Informationen über eine geplante Veröffentlichung gibt es noch keine.

www.youtube.com/watch
soundcloud.com/patrick-perrier-1/moraz-and-friends-presentation-de-lalbum







17.04.18

Fly From here - Return Trip ist seit der Fan Convention zu den YES-Konzerten in London am 24./25. März via Pledge Music erhältlich. Gatefold-Vinyl-LP und Picture Disc sind dort vorbestellbar. Eine "reguläre" Veröffentlichung ist nicht angekündigt. Da die Rechte von Frontiers an die Band zurückgegangen sind, ist dies allerdings jederzeit möglich. Die Rechtefrage verhindert wohl auch eine Nachpressung der Originalausgabe von "Fly From Here" mit Benoit David, das Album ist mittlerweile vergriffen und nur noch zu Sammlerpreisen erhältlich.
www.pledgemusic.com/projects/yes-fly-from-here-return-trip



16.04.18

Jon Anderson ist als Gastsänger auf dem gleichnamigen Debutalbum von "The Sea Within" (mit Tom Brislin) zu hören, das am 22. Juni bei Insideout veröffentlicht wird. Preorders bei Burning Shed enthalten eine "Cover Art Postkarte". Die Band wird nach ihrem Live-Debut auf der Loreley auf Tour gehen.
theseawithin.net/
www.insideoutshop.de/Item/The_Sea_Within_-_The_Sea_Within_-Special_Edition_2CD_Digipak-/16442


Am 27.04. erscheint das remasterte Chris Squire Album "Fish Out Of Water" als 2CD und "Limited Edition Box-Set". Das Box-Set enthät die Vinyl-LP, zwei Vinyl-Singles, 2CD, 2 DVD und ein 36-seitiges Booklet.
www.cherryred.co.uk/product/chris-squire-fish-out-of-water-2cd-2dvd-1lp-2-x-7-singles-limited-edition-boxset/
www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/chris-squire-fish-out-of-water/hnum/8117478


Wieder erhältlich ist die Bruford-Box "Seems Like A Lifetime Ago" bei Burning Shed. Sie kommt weiter mit einem signierten Zertifikat, doch scheint die Limitierung aufgehoben.
burningshed.com/store/billbruford/bruford_feels-like-a-lifetime-ago_boxset


Außerdem sind bei Burningshed Merchandise-Artikel der aktuellen YESTour zu haben:
burningshed.com/store/yes



14.03.18

YES haben gestern in Bristol ihre UK/Europa-Tour zum 50. Bandjubiläum mit folgender Setlist begonnen:

 

Firebird Suite

Yours Is No Disgrace

I've Seen All Good People

Sweet Dreams

South Side of the Sky

Onward

Mood for a Day

Wonderous Stories

Parallels

And You and I

Set 2:

The Revealing Science of God (Dance of the Dawn)

Leaves of Green

Ritual (Nous sommes du soleil)

Zugabe:

Roundabout

Starship Trooper


Die Drums spielte Jay Schellen, Alan White übernahm erst ab der Hälfte von Ritual und bei den Zugaben.

Entgegen der Aussagen von Geoff Downes  ist Tony Kaye auf der Europa-Tour nicht als Gast dabei. Auch von Patrick Moraz ist nicht mehr die Rede. Trevor Horn wird wie angekündigt bei den London-Konzerten und in Paris als Gast auftreten.

Eine Kritik des ersten Konzertes gibt es hier:
www.bristol247.com/culture/music/review-yes-colston-hall-2/



01.03.18

YES feat. ARW spielen am 5. Juni in Mannheim ein exklusives deutschlandkonzert auf dem maimarktgelände.
Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
www.eventim.de/yes-feat-arw-mannheim-tickets.html



27.02.18

"Fly From Here- Return Trip" kann nun vorbestellt werden. Die neue Version enthält den zusätzlichen Song "Don't Take No For An Answer" sowie die "full lenght version" von "Hour Of Need". Veröffentlicht wird das Album als CD, als "Heavyweight Gatefold Vinyl-LP" und als Picture Disc. Während die CD gleich nach der Fanconvention Ende März erhältlich sein wird, sind die Vinylversionen für Juni 2018 angekündigt.
yesthedramalineup.pmstores.co/



22.02.18

Fly From Here - Return Trip

Das neu gemischte YES-Album mit den neu eingespielten Vocals von Trevor Horn wird als Bonus einen weiteren Song aus den FFH-Sessions von 2011 enthalten. Möglicherweise, aber nicht sicher, ist auch die Langfassung von "Hour of Need" enthalten. Geoff Downes hat für dieses Album neue Keyboardparts eingespielt. Erhältlich sein wird das Album wie schon lange angekündigt zunächst bei der Fan-Convention im März in London. Der Termin für die anschließende offizielle Veröffentlichung steht noch nicht fest.

Neues YESAlbum - Horizon

Die Planungen für ein neues YESAlbum sind noch in einem frühen Stadium. Howe bestätigte aber auf der aktuellen Cruise, dass YES an neuem Material arbeite. Weitere Informationen von der Cruise besagen, dass der 20-minütige Downes/Davison-Song "Horizon" (auch Arbeitstitel für das Album), der es nicht mehr auf "Heaven & Earth" geschafft hatte sowie der Song "Breaking Down on Easy Street" noch mit Basslines von Chris Squire versehen und für das Album vorgesehen sind.

YES feat. ARW-Tour

ARW haben zwei weitere UK-Termine angekündigt und ein Tourplakat für die kurze Tour im Juni veröffentlicht.




05.02.18


Mit einem Set auf der aktuellen "Cruise To The Edge" haben YES ihr Konzertjahr 2018 begonnen. In der Besetzung "Howe, Downes, Sherwood, Davison, Schellen" wurde das Hauptkonzert gespielt, bei den Zugaben  spielte Alan White anstelle von Jay Schellen die Drums und Tony Kaye kam als zweiter Keyborder auf die Bühne.

Setliste:

 

Intro: "Benjamin Britten's Young Person's Guide to the Orchestra", "Survival", "Time and a Word", "I've Seen All Good People", "South Side of the Sky", "And You and I", "Madrigal", "Clap" (Howe Solo), "Bolero" (Downes Solo, von Asia's "Cutting It Fine"), "Soon", "Going for the One", "Don't Kill the Whale", "Machine Messiah".  Zugaben: "Yours is No Disgrace", "Roundabout", "Starship Trooper”.






18.01.18

Jon Anderson hat für 2018 ein neues Studioalbum angekündigt. "1000 Hands" geht auf Aufnahmen bis vor 27 Jahren zurück und stellt eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikern und Vokalisten dar. Nach Möglichkeit soll es bereits im Frühjahr fertuggestellt sein.
www.facebook.com/TheJonAnderson/


16.01.18

Cherry Records veröffentlicht am 27. April 2018 ein "Limited Edition Box Set" von Chris Squire's Fish Out Of Water. Die 2 CD / 1 LP / 2 DVD / 2 7'' Singles - Ausgabe enthält einen neuen Stereo-Mix und einen 5.1 Mix von Jakko Jakszyk sowie ein 36-seitiges Booklet.
Vorbestellungen sind ab sofort möglich.
www.cherryred.co.uk/product/chris-squire-fish-out-of-water-2cd-2dvd-1lp-2-x-7-singles-limited-edition-boxset/


12.01.18

Am 31.12.17 veröffentlichte John "Twink" Adler, Drummer von "Tomorrow", Steve Howe's früher Band vor Bodast, unter dem Titel "Live Recordings 1967-68" erstmals alle verfügbaren Liveaufnahmen von Tomorrow, darunter acht Songs als Erstveröffentlichung.
Erhältlich ist das Livealbum als download oder als CD bei Bandcamp.
thinkpink50th.bandcamp.com/album/live-recordings-1967-1968


Stick Men spielen noch einen weiteren Deutschlandtermin: Samstag, 24.03., Dortmund, Piano:
musiktheater-piano.de/wordpress/events/stick-men-feat-tony-levin/



11.01.18

Es gibt nun doch einen Deutschland-Termin bei der Europa-Tour der Stick Men (Levin, Mastelotto, Reuter).
Das Trio spielt am Montag, 26. März im Colos-Saal in Aschaffenburg.
colos-saal.de/komplettes-programm/details/product/stick-men.html


Adam Wakeman und Damian Wilson haben eine Kickstarter-Seite zur Finanzierung ihres neuen Albums "The Sun Will Dance In It's Twilight Hour" eingerichtet. Veröffentlicht wird es am 16.02.18.
www.kickstarter.com/projects/1519578524/new-wilson-and-wakeman-album
www.youtube.com/watch




10.01.18

Ein Remix des "United Progresive Fraternity"-Songs "Water" mit Gastvocals von Jon Anderson findet sich hier:
www.youtube.com/watch

Rick Wakeman spielt Klavier auf der neuen Single "Home For My Heart" von The Fizz (Nachfolgeband von "Bucks Fizz"), die am 15.12.17 veröffentlicht wurde. Das Video dazu gibt es hier:
www.youtube.com/watch

Außerdem spielt Rick Wakeman das Piano-Intro zur Charity-Single von "Alfie Boe and Michael Ball with the Rays of Sunshine Children's Choir & Friends", die ebenfalls am 15.12.17 veröffentlicht und am 1.12.17 aufgenommen wurde.
www.youtube.com/watch

Anfang März 2018 soll das neue Album der "progressive Folk-Band" Kilty Town bei CDBaby digital und, in kleiner Auflage, auch als CD erscheinen. Rick Wakeman ist bei den Songs "September Waltz" und "Never Ending Journey" am Flügel zu hören. Einen Trailer gibt es hier, Wakeman (zumindest) ab 7:10.
www.youtube.com/watch

Im Januar und Februar 2018 ist Rick Wakeman im Studio, um ein neues Album einzuspielen.

Im April 2018 erscheint der Soundtrack "The Real Lisztomania" remastert und in verschiedenen Ausgaben (CD/DVD). Der Soundtrack in seiner von Wakeman aufgenommenen Originalform war bisher nur über Wakemans auf 500 Ex. limitierte und schnell ausverkaufte "Treasure Chest" Box (Veröffentlicht bei Voice Print) erhältlich.
Vorbestellungen laufen wieder über "Pledge Music", wobei die einfache CD bereits für 14 Euro erhältlich ist.
www.pledgemusic.com/projects/rick-wakeman-lisztomania



27.12.17

Ein weiterer Griff in das Schatzkästlein sehr früher Live-Videos von YES ist jetzt auf Youtube zu sehen.
"Dear Father" von 1970 in Paris in der Originalbesetzung ist das erste Video einer "Dear-Father"-Performance überhaupt.

www.youtube.com/watch



24.12.17

In einem aktuellen Interview sagt Billy Sherwood, dass Jay Schellen auf der anstehenden Tour erneut Alan White an den Drums unterstützen wird. Tony Kaye wird einige "guest spots" auf der Bühne geben.
biffbampop.com/2017/12/23/exclusive-billy-sherwood-of-yes-talks-topographic-drama-chris-squire-open-your-eyes-more/



12.12.17

Geoff Downes und Roger Dean sind die Top-Acts einer "Mini-Cruise" von Hull nach Rotterdam und zurück vom 02. - 04. März 2018 an Bord der "HMS Prog". U.a. gehören auch Caravan, Focus und Pendragon zum Line-Up.
hmsprog.co.uk/

Geoff Downes erwähnte in einem aktuellen Interview die Möglichkeit, dass YES nach Abschluss der Tour 2018 im Sommer ins Studio gehen könnten um ein neues Album vorzubereiten.
Für das YESFans-Treffen sowie die Jubiläumstour scheinen nun auch Auftritte von Trevor Horn möglich (neben Tony Kaye und evt. Patrick Moraz). Außerdem seien auch noch einige weitere Tourdaten für die UK/Europatour im Frühjahr 2018 möglich.
60stoday.com/2017/12/08/a-conversation-with-geoff-downes-of-yes/


07.12.17